Willkommen bei der

Barbarossaschule Sinzig - Realschule plus



Bild "HP-Titel 2016 verkleinert.png"


Tag der offenen Tür
am Samstag 28.01.2017 von 09.00Uhr – 13.00 Uhr

                                 Bild "BarbarossaTdoT2017 bild.jpg"
    
Die Barbarossaschule Sinzig öffnet ihre Türen

Die Barbarossaschule Sinzig lädt auch in diesem Jahr wieder alle Eltern, Schüler und Interessierten zum Tag der offenen Tür ein. Besonders die Viertklässler mit ihren Eltern sind dazu herzlich eingeladen.

Die Besucher erhalten an diesem Tag einen Einblick in verschiedene Projekte und Unterrichtsfächer. So ist es möglich durch die sprichwörtlich "offenen Türen" am Unterricht in den einzelnen Klassenstufen teilzunehmen und sich einen Eindruck zu verschaffen.

Um 9.00 Uhr geht es am Samstag, den 28. Januar los. Neben einigen Projekten werden vor allem die einzelnen Wahlpflichtfächer vorgestellt. Zusätzlich sind in der Orientierungstufe Inhalte aus dem Methodenkonzept der Barbarossaschule als Schwerpunkt für diesen Tag ausgewählt worden, um interessierten Eltern und Schülern einen Eindruck zu vermitteln.

In der Aula leitet von 10.50 Uhr bis 11.10 Uhr Konrektorin Frau Erlekampf eine Informationsveranstaltung zur Barbarossaschule. Dort erwartet die Gäste auch eine gut bestückte Cafeteria,  in der die Schülervertretung Kaffee, Gebäck und Kuchen anbietet. Ferner gibt es die Möglichkeit mit der Schulleitung und den Lehrkräften ins Gespräch zu kommen.

Auf Ihr Kommen freut sich das gesamte Team der Barbarossaschule Sinzig.



Die 8 b, 8 c und 8 d im JUMP House in Köln

  
                                  Bild "Jumphouse.jpg"

Am 20.12.16 fuhren wir mit den 8. Klassen mit dem Zug nach Köln und besuchten dort das Jump House. Das ist eine neu eröffnete Trampolinhalle mit verschiedenen Sprungmöglichkeiten - Trampolin mit Basketballkorb, ein Spielfeld für Dropball, Free Jump, Bag Jump, Battle Box, Kids Jump und Survival Jump. Hier konnten sich die Schüler austoben, ihre motorische Fähigkeiten testen, die Ausdauer auf die Probe stellen, gemeinsam Spaß haben und waren nach neunzig Minuten glücklich und zufrieden. Ein toller Tag zum Wiederholen.

  Bild "Jumphouse 1.jpg" Bild "jumphouse 2.jpg"  Bild "Jumphouse 3.jpg"    Bild "Jumhouse 4.jpg"    





Die 7 a und 7 c auf den Spuren geschichtlicher Schönheitsideale    

  "Bernsteinwerkstatt"



                        Bild "Museumsbesuch 7er Workshop 1.jpg"        



Am 07. Dezember 2016 besuchten die Klassen 7a und 7c mit ihren Klassenlehrerinnen das LVR-LandesMuseum Bonn. Eine fachkundige Führung informierte die Schüler über die Schönheitsideale im Verlauf der Geschichte und zeigte alten Schmuck aus Bronze, Silber, Gold und Bernstein. Danach nahmen die beiden Klassen an dem Workshop „Bernsteinwerkstatt“ teil. Die Schüler durften jeweils einen kleinen unbehandelten Bernstein raspeln, schleifen und polieren. So entstanden schöne Bernsteinketten, die als Glücksbringer oder als Weihnachtsgeschenk genutzt werden können. Anschließend verbrachte man noch zwei schöne Stunden auf dem Bonner Weihnachtsmarkt.

                        Bild "Museumsbesuch Bernstein.jpg"





                                       Bild "Vorlesewettbewerb.jpg"

Katherine Amegnikpo gewinnt den 58. Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels an der Barbarossaschule Sinzig


Auch in diesem Schuljahr nahmen die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen der Barbarossaschule Sinzig am Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels teil, der in diesem Jahr bereits zum 58. Mal stattfindet. Dieser wird seit 1959 jährlich vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels in Zusammenarbeit mit Buchhandlungen, Bibliotheken, Schulen und anderen kulturellen Einrichtungen durchgeführt. Er gehört zu den größten bundesweiten Schülerwettbewerben, an dem jährlich mehr als 600.000 Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen an ca. 7200 Schulen aller Schularten teilnehmen  und steht unter der Schirmherrschaft des amtierenden Bundespräsidenten Joachim Gauck.

... hier geht`s weiter
   Schuljahr 2016-2017  





                    Bild "Dachdecker02.jpg"
Azem Hoxha (15 J.) hat einen iPod gewonnen. Freuen sich mit ihm (v.l.n.r.): Uta Erlekampf, Rolf Fuhrmann (Geschäftsführer Landesinnungsverband des Dachdeckerhandwerks), Patrick Kirstätter (Pädagogischer Koordinator an der Barbarossaschule), Susan Schlange und Helmut Weiler (Geschäftsführer Kreishandwerkerschaft Mittelrhein)

Mit den Dachdeckern ganz nach oben


Initiative „Zukunft Dachdecker“: Azem Hoxha, Schüler der Barbarossaschule aus Sinzig, hat ersten Preis gewonnen

SINZIG/ RLP. Azem Hoxha (15 J.) ist glücklich: Der Schüler der Barbarossaschule in Sinzig hat einen iPod gewonnen. Den Sieg brachte ihm ein Gewinnspiel ein, das an seiner Schule im Rahmen einer Initiative zur Berufsorientierung mit der Jugendorganisation „Zukunft Dachdecker“ gestartet wurde. Die mittlerweile 20-köpfige junge Truppe des Landesinnungsverbandes möchte das Berufsbild des Dachdeckers bekannter machen – und geht dabei mit großem Ideenreichtum vor.

... hier geht`s weiter
   Schuljahr 2016-2017  



:neu:

Anmeldungen für das neue Schuljahr 2017/18


... mehr Infos
   Anmeldungszeiten für weiterführende Schulen 2017 - an Realschule plus Sinzig.pdf  

... hier geht`s weiter
   Schuljahr 2016-2017  




Im Beruf sind nicht nur Noten wichtig
Kompetenzanalyse „Profil AC“ des Landes


Bild "Potentialanalyse 1.jpg"  Bild "Potentialanalyse 2.jpg"

Dass Schülerinnen und Schüler an ihren Schulen immer wieder getestet und befragt werden, ist nichts Neues. Im Rahmen der Kompetenzanalyse „Profil AC“ des Landes werden jedoch ganz andere Schwerpunkte beobachtet als im normalen Schulalltag.

Zum ersten Mal wurde nun an der Barbarossaschule Sinzig dieses Testverfahren mit 62 Schülerinnen und Schülern der 7. Klassenstufe durchgeführt. Im Vordergrund dieser Analyse liegen die „Kompetenzen“ der Kinder. Kompetenzen sind bei jedem Menschen verschieden stark ausgeprägt, aber jeder verfügt über solche. Dazu zählen zum Beispiel Teamfähigkeit, Kritikfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit.

... hier geht`s weiter
   Schuljahr 2016-2017  



Vocatium, Bonn-Bad Godesberg, 20.09.2016


Bild "Vocatium2016Bild 1.jpg"

Die SchülerInnen der Klassen 10a/b besuchten im September die Berufsinformationsmesse, Vocatium Rhein-Sieg in Bonn Bad Godesberg. Der Besuch dieser Ausstellung ist mittlerweile fester Bestandteil der Berufsorientierung im 10. Schuljahr an der Realschule plus Sinzig
Die Veranstalter bereiteten  im Vorfeld die SchülerInnen der 10. Klassen auf den Besuch der Ausbildungsmesse vor. Die SchülerInnen hatten die Möglichkeit mit einem oder mehreren der knapp 60 Aussteller Gespräche direkt mit den Personalverantwortlichen zu führen. Diese Beratungstermine wurden einige Wochen vor der Veranstaltung bekanntgegeben, sodass sich die SchülerInnen gezielt darauf vorbereiten konnten. Selbstverständlich waren auch spontane Termine während des Besuchs der Messe möglich. Neben zahlreichen namhaften Unternehmen konnte man sich auch über die Möglichkeit einiger weiterführender Schulen sowie eines Aufenthalts im Ausland nach der Schule informieren.